Endlich richtig Sommer!

Zweite Jugendzeltfreizeit in Kroatien

Zauberhafter Moment am Meer

Kroatien ist ein wunderschönes Land!
Davon haben sich sechsundzwanzig Jugendliche und vier erwachsene Betreuer bei unserer zweiten Jugendzeltfreizeit überzeugen können. Ziel ist auch in diesem Jahr der Campingplatz Lanterna in Istrien gewesen - ein weiträumiges und gepflegtes Areal mit allen Möglichkeiten, um im Sommer gemeinsam eine gute Zeit zu verleben.

Neben den üblichen Hauptattraktionen Wasser und Spaß in der Gruppe standen Ausflüge nach Porec mit Erkundung der byzantinischen Basilika und eine Fahrt nach Rovinj auf dem Programm. Körperliche Fitness konnte beim Mountainbiken, Kajakfahren und der Aqua Aerobic im Pool trainiert werden. Das Mountainbiken war in diesem Jahr viel leichter zu bewältigen als im letzten, aber die Gruselgeschichten der "Veteranen" von schweißtreibenden Touren bei über fünfunddreißg Grad und kilometerlangen Aufstiegen beeindruckten doch sehr.
Zum Freizeitprogramm gehörten auch "Impulse", die den Tagen unter südlicher Sonne eine Richtung gaben und die Jugendlichen zum Beispiel mit der Aufgabe konfrontierten, aus jeder Zeltgruppe eine Person auszuwählen und diese mit nur einem einzigen Handgepäck auf die Flucht zu schicken.

Besonders schön war die Begegnung zu Gottedienst und Volleyball mit einer großen Jugendgruppe der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Bunde aus dem Reiderland. Seit über fünfzig Jahren fahren "die Bunder" nach Lanterna - sie werden wissen, warum! Und wir wissen das auch und sind schon bei der Planung fürs nächste Jahr. Vielleicht sieht man sich wieder...

Zurück